CARU air feiert seinen ersten Geburtstag

Wir feiern mit und blicken zurück.

Kann das CARU auch?

So lautete die Frage einiger unserer Kunden und Partner im letzten August. CARU hatte zu diesem Zeitpunkt bereits einige Erfahrung mit Sensorik in Forschungsprojekten und mit ausgewählten Partnerinstitutionen in der Schweiz und in Deutschland gesammelt. Als Zusatzfunktion zur Notruflösung von CARU machten wir von Anfang an Lebensräume intelligent. 

Ja, CARU kann das.

Unsere Entwickler machten sich unverzüglich daran, auf der Basis unseres Notrufgeräts eine Funktion zur Anzeige von CO2 Werten zu entwickeln. Gleichzeitig hat sich das ganze Team in die Thematik eingelesen, Fachliteratur konsultiert und mit Schulen sowie Alter- und Pflegeinstitutionen gesprochen, um die ideale Funktionalität für das CO2 Messgerät zu finden. 

Aus der Schweiz.
Für die Schweiz.

Wir sind überwältigt. CARU air hat sich im letzten Jahr auf den Weg in die ganze Schweiz gemacht und sorgt für heute für frische Luft in über 2'000 Räumen: Von Genf bis Scuol und von Ascona bis Schaffhausen.

Dank CARU air kommen wir unserem Ziel,
hohe Lebensqualität von jung bis alt zu schaffen, jeden Tag ein Stück näher.

Anmerkung zur Grafik: CARU air sammelt keine Daten seiner Nutzer. Die Grafik wurde anhand der Postleitzahlen der von unserem Online-Shop versendeten Pakete erstellt. Keine genauen Adressen oder personenbezogenen Daten wurden dafür verarbeitet. 

ZURÜCK NACH OBEN